2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Joachim Heimannsberg
Erschienen
Brockhaus! Was so nicht im Lexikon steht
Kalender 2002
01/2002
Bibliographisches Institut & F.A. Brockhaus AG, Mannheim
Ca. 370 Seiten / € 10,18
Wenn man früher etwas nicht wusste, dann hat man sich ein Lexikon geschnappt und nachgesehen. Wenn die Antwort da nicht zu finden war, dann blieb ja immer noch der Weg zum Lehrer, zum Chef, zum Pfarrer oder dem Trainer des ortsansässigen Fußball-Clubs. Alle keine Ahnung? Dann war Jedem klar: Es gibt einen Notanker in Mannheim. Wer nicht weiß, wie man ein Wort schreibt, der ruft bei Duden bei der telefonischen Sprachberatung an (Telefon: (01 90) 87 00 98, montags bis freitags 9.00 bis 17.00 Uhr. Aber Achtung: Kostet schlappe 3,63 DM [was ist das in €?] pro Minute. Dafür aber laut Harald Schmidt die "geilste Nummer Deutschlands"), wer eine Erklärung sucht, ist ein Paar Büros weiter beim Brockhaus-Verlag am besten aufgehoben.

Aber – o tempores o mores – erstens schaut heute kein Mensch mehr in ein Lexikon, sondern browsed bei wissen.de vorbei, zweitens kann man schließlich bei den Preisen, die die Telekom ihren Kunden abknöpft nicht jeden Tag bei Brockhaus anrufen – und drittens ist das auch gar nicht mehr nötig: Im Verlag der dicken Nachschlage-Schmöker ist der Kalender "Brockhaus! Was so nicht im Lexikon steht" erschienen; kuriose Geschichten reihen sich Schulter an Schulter mit verblüffenden Neuigkeiten aus allen möglichen Wissensgebieten und überraschenden Erkenntnissen.

Oder haben Sie gewusst, was mit Einsteins Gehirn geschah, warum Bienenwaben sechseckig sind und ob eine Kerze auch in der Schwerelosigkeit brennt?

Der Abreißkalender bietet auf diese Weise jeden Tag ein Häppchen Wissen, das man so nicht im Lexikon nachschlagen kann, das aber immer wieder aufs Neue verblüfft.

Daneben findet sich auf jedem Blatt die Monatsübersicht und Angaben zu Tierkreiszeichen und Namenstagen.


Toller Jahreskurs, damit beim nächsten "Wer wird Millionär"-Auftritt bei Günther Jauch nicht wieder schon bei der 500-Mark-Frage alle Joker weg sind.