2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Felix Donat / Josef Bieker (Hg.)
Erschienen
Für Dich allein - Herzbuch
04/2002
Verlag Herder GmbH & Co. KG, Freiburg/Br.
66 / € 12.-
"Das Herz bedarf ein zweites Herz, geteilte Freud ist doppelte Freude, geteilter Schmerz ist halber Schmerz" - der ins Sprichwort übergegangene Herzvers des Dichters C. A. Tiedge könnte Pate stehen für eine neue Werbung des Freiberger Herder-Verlags für ein Büchlein, das wirklich außergewöhnlich daherkommt: Das "Herzbuch" ist eine Sammlung von Gedichten und Gedanken zur Liebe von bekannten Autoren, Literarten, Dichtern und Denkern. Liebesfreud auf 60 Seiten zusammengepackt mit hübschen Blumenbildern.

Sicherlich: Man hat alle Gedichte und Verse, Zitate und Briefauszüge schon einmalirgendwo gelesen - Christian Morgensterns "Jetzt bist du da, dann bist du fort" eben so wie Kafkas "Da ich dich liebe (und ich liebe dich also, du Begriffstützige...)", Matthias Claudius "Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel" ebenso wie die von Schubert vertonten Zeilen des unumgehbaren Goethe "Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer vom Meere strahl".

Deshalb ist auch nicht die - ohne Zwiefel wohlgefällige - Gedichtesammlung das eigentlich nette an diesem Büchlein. Es ist die Verpackung, die Form, die Fassade, die viel verspricht, das dann der Inhalt - das ist sicher und man würde den großen Geistern Unrecht tun, wollte man es bezweifeln - auch erfüllt. Ein Buch in Herzform, drucktechnisch nicht ohne Aufwand zu machen. Deshalb ist es eben auch ein besonderes Geschenkbüchlein, eines, das sich perfekt macht, um der angebeteten endlich auch "in echt" das Herz zu Füßen zu legen.

Freilich, mit 12 Euro lässt man sich bei Herder die Sache bezahlen; aber das Lächeln einer Frau ist doch eigentlich durch nichts aufzuwiegen, oder?! Für Männe,r das sei an dieser Stelle gleich bemerkt, ist das Bändchen eigentlich nicht übermäßig geeignet. Dafür sind die Bilder denn doch etwas zu gefühlsbetont. Das mag auch angesichts der Tatsache noch einmal unterstrichen werden, dass zwei Männer "Für Dich allein" herausgegeben haben.

Ein klares Manko liegt in der Machart selbst: Der wattierte Umschlag neigt etwas dazu, sich wellig zu gebärden, wenn das Büchlein eine Weile auf dem Tisch liegt. Deshalb müsste man auch "Für Dich allein" letztlich wieder ins Bücherregal verbannen.


Allerdings ist es so nett anzusehen, dass man sich lieber eine Weile an diesem ganz besonderen Herzbuch erfreuen sollte - wenn es dann Wellen und Schremmen bekommen hat, wenn die Blätter vom vielen Anschauen schon lose in ihren Fäden hängen, kann es immer noch den Weg ins Bücherregal antreten.

Ein klarer Kauf für alle Verliebten und Liebenden. P.S.: Für die Freunde schöner Verpackung: Das Herzbuch passt ganz exakt in das "I love Milka"-Herz (zur Schokolade dazu!)...