2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

verschiedene Autoren
Erschienen
Raumfahrt – ein Pop-Up Buch
06/2002
Könemann Verlagsgesellschaft mbH, Köln
10 Seiten / 12,90 €
Begreifen – das ist ein schönes Wort, denn dass, was man anfassen - also begreifen - kann, kann man auch leichter verstehen. Doch wo kriegt man eine Raumkapsel oder ein Mondauto her? Ein Kompromiss ist Raumfahrt – ein Pop-Up Buch.

Pop-Up-Bücher: Beim Aufschlagen bauen sich dank kniffligster Falttechniken dreidimensionale Pappgebilde auf. Da staunt man nicht schlecht, wenn aus den Seiten eines Buches sich eine Mondlandschaft mit Landekapsel und Weltraum-Auto entfaltet. So erschließen sich schnell Inhalte, die man sonst seitenlang schriftlich erklären müsste.

Da kommen Neugierde, Spieltrieb und Lernen unterhaltsam zusammen. Das macht das Erfassen, oder das sich mit dem Thema Befassen Spaß.

Die Geschichte der Raumfahrt wird in kurzer Form erzählt, nur die Tiere werden nicht erwähnt. Mehr dazu auf dieser Internetseite: http://www.welpen.de/artikel/spacedogs.htm.

Genausowenig wird auf Apolo 13 oder die letzten Worte des russischen Kosmonauten während seines Verglühens beim gescheiterten Wiedereintritt in die Athmosphäre eingegangen. Also nur die Readers Digest version, aber dennoch ein gelungener Einstieg.

Ein interessantes Thema, die Raumfahrt, Faszination an der Falztechnik und eine leichte Darreichungsform an Wissen – einfach genial!