2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Erschienen
Pettersson und Findus - Das Magazin
07/2002
Dino Verlag, Stuttgart
36 Seiten / € 2,30
Wer kennt sie nicht, die beiden Helden aus den unzähligen beliebten Büchern von Sven Nordquist, den altenPettersson und seinen lustigen Kater Findus. Was der kleine Racker in den grünen Hosen und mit dem verspielten Hütchen auf dem Kopf zusammen mit seinem geduldigen Gastgeber, aber auch allein erlebt, ist natürlich auch Gegenstand eines ganzen Magazins geworden - welche erfolgreiche Figur in Deutschland hat noch kein eigenes Magazin gewidmet bekommen?

"Entdecken - erfinden - erleben", so preist der Dino-Verlag seine Heftchen-Apaptation an und präsentiert dann auf 36 Seiten eine bunte Mischung leichter Kinder-Kost: Ein Suchspiel, ein Sommeranfangsspecial, Witze, Rätsel, Spiele und Bastelanleitungen. Der pure Unterhaltungs-Teil wird immer iweder mit kleinen lehrhaften Häppchen angereichert: Da ein kleiner Ausflug in die Elektrizität, hier eine Info-Seite über Kaninchen - alles interessant und possierlich gehalten im beliebten "Medi & Zini"-Stil.

Nett im Heft 06/02: Ein Stempelstift - dummerweise aber ohne Stempelkissen.

Betrachtet man das gesamte Heftchen, dann muss man schon eingestehen, dass es etwas viel Werbung und etwas zu großzügig geratene Bilder sind für einen ehemaligen Heiermann... Dennoch, wers sich leisten kann, der wird seinen Kleinen mit dem "Pettersson & Findus"-Magazin sicherlich eine Freude machen.


Leichte Kost in großzügigem Design zu einem nicht ganz angemessenen Preis.