2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Erschienen
Asterix und Obelix - die Suche nach dem schwarzen Gold
03/98
fun online
1 CD / 40 DM
Warum steht der Asterix nicht bei den Comics? Weil es eine CD ist! Und diese ist ganz auf das jüngere Publikum gemünzt. Darum auch unter der Rubrik "Kinderbuch" (das läßt uns einmal mehr über Sinn und Unsinn bei Kategorien nachdenken...).

Die CD erzählt, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, auf 39 Bildschirmseiten die Geschichte von Asterix und Obelix auf der Suche nach einem "Steinöl", welches der Druide Miraculix für den sagenhaften Zaubertrank der Gallier braucht. Zu viele unbekannte Wörter? Kein Problem. Mit auf der CD ist ein kleines Lexikon das uns einige der unbekannten Begriffe erklären kann. Natürlich ersetzt dieser Programmteil keine "richtige" Enzyklopädie, es ist vielmehr eine "nette Zugabe". Aufgelockert wird das auf die Dauer etwas einseitige Geblätter am Bildschirm durch einige kleine Spielchen.

Die Sprechblasentexte wie die Lexikontexte werden auch vorgelesen; so ist dieses Programm auch für Vorschulkinder interessant.

Also jede Menge zum "Rumklicken" im Asterix-Ambiente nicht nur aber eben auch und gerade für Kinder. Gut sicherlich, daß Kinder hier den unkomplizierten Umgang mit moderner Technik üben können.