2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Andreas Gößling / Friedrich Hechelmann
Erschienen
Das große Buch der Feen und Elfen
03/2005
Droemer-Knaur, München
384 Seiten / EURO 22,90
Woran denken wir, wenn wir das Wort „Feen“ hören? An Mythen, Sagen oder an unsere Großeltern, die uns, als wir noch klein waren, Märchen über das „stille Volk“ erzählten. Wir kennen Feen und Elfen als lustige, kleine Wesen, die es wissen, rauschende Feste mit Musik und Tanz zu feiern.Wir meinen, sie leben in verborgenen Wäldern und ihr Leben ist nichts weiter, als ein großes Festmal. Selbst wenn sie nicht exestieren, glauben viele an das magische Wesen dieses "stillen Volkes". Sie leben in unserer Fantasie, in unseren Träumen und Wünschen.

Seien wir mal ehrlich, als wir noch kleine Kinder waren, haben wir doch auch an sie geglaubt. Wir wollten fliegen wie Peter Pan, wir glaubten fest an den Weihnachtsmann. Wir waren vollkommen davon überzeugt, dass wir eines Tages eine Fee treffen würden, die uns in ihre wunderschöne Märchenwelt entführen würde. Doch wir wurden älter und die Tatsache, dass wir nie eine Fee oder einen Elfen trafen, brachte uns dazu, unseren Glauben aufzugeben und uns auf das Erwachsenwerden zu konzentrieren. Das ist wirklich ein Jammer, denn eben diese Märchenwelt, die wir langsam zu vergessen scheinen, schenkte uns den Glauben an Wunder.

Doch wie würden Sie reagieren, wenn man Ihnen sagen würde, dass noch nicht alles verloren ist? Interessiert? Sehr gut, denn wir können unseren Glauben wieder zurückgewinnen, wenn wir aufgeschlossen an die Sache rangehen.

„Das große Buch der Feen und Elfen“ ist der ideale Begleiter für die Rückkehr in die Welt der Träume. In die Welt, in der alles möglich ist! Lassen Sie sich von Andreas Gößling und Friedrich Hechelmann in das Reich der Wünsche und Sehnsüchte zurückversetzen und vergessen Sie die langweilige und fantasielose Realität um sich herum.

Dieses Buch enthält 318 Seiten voller Erzählungen und Märchen über Elfen und Feen, Nixen und Nymphen, Trollen und Moiren, die dem grenzenlosen Schatz der überlieferten Volks- und Kunstmärchen entstammen. Alle diese wunderschönen Geschichten wurden von Andreas Gößling neu erzählt und niedergeschrieben. Außerdem enthällt das Buch eine Menge atemberaubender Bilder, gemalt von Friedrich Hechelmann, die uns helfen sollen, den Weg in die Traumwelt zu finden.


Lassen Sie sich einfach gehen und werden Sie wieder zum Kind!

Ekaterina Prokazova