2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Mindcrusher Studios
Erschienen
Another World Teil 2: Der Lange Weg
07/2008
Mindcrusher Studios, Flensburg
Der zweite Teil des auf fünf Episoden angelegten Dramas begleitet die Mannschaft der Raumstation Infinity auf ihrem Weg vom Mars zurück zur Erde – aber was werden sie dort vorfinden?

Science Fiction bedeutet nicht immer Raumschiffschlachten und Laserduelle – hier ist es das Zusammenspiel eines wild zusammen gewürfelten Haufens. Die sollten eigentlich ein Terraforming-Projekt auf dem Mars begleiten, aber die Ereignisse aus Teil eins (wärmstens zu empfehlen) zwangen die acht Überlebenden in ein viel zu kleines Shuttle. Die offensichtlichen menschlichen Schwächen Crew lassen die Stimmung an Bord auf Messers Schneide zwischen Verzweiflung und Hysterie balancieren. Und es scheint einen Verräter zu geben. Nicht zuletzt machen die Alpträume den Menschen schwer zu schaffen. Warum träumen alle von diesem mysteriösen Urwald?

Hörspiele leben von den Emotionen der Sprecher und den Geräuschen. Auch wenn manche Gefühlswallungen einen Tick zu dick aufgetragen wirken, es passt. Störend sind die unterschiedlichen Aufnahmequalitäten der einzelnen Sprecher. Von live aus dem Pappkarton bis zum semiprofessionellen Studio-Klang ist alles vertreten – aber „Another World“ ist und bleibt ein Fan-Projekt. Erstklassig ist die verwendete Musik. Die Instrumentals sind perfekt und „Inside“ von Helene Trevillion ist seit dem Download fester Bestandteil aller verfügbaren MP3 Verzeichnisse. (Mehr von der Sängerin) Die Länge der Stücke ist ebenso ungewöhnlich wie deren Qualität.

Das Ende ist ein grausamer Cliff-Hanger, aber die nächste Folge soll schon im Herbst – dann natürlich wieder kostenlos – auf der Seite der Mindcrusher Studios zum Downloaden bereitstehen.


reinhören!