2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Erschienen
Hörspiel 2009
07/2009
Der Wind pfiff kalt seine steifen Briesen durch die Hamburger Innenstadt, als sich 15 Minuten vor Eröffnung der größten deutschen Messe rund ums Hörspiel eine lange Schlange vor der Kasse bildete. Da hieß es die Zähne zusammenbeißen und den wilden Stürmen trotzend das hörspielgestählte Haupt entgegen zu recken. Und das frühe Frieren lohnte sich. Das erste Gedränge des Tages bildete sich am reichlich gefüllten Verkaufsstand, wo man ganze Hörspielreihen für ein Euro die Folge erwerben konnte.

Nach Entlohnung des Eintritts konnte man ganz kostenlos diverse Bühnenshows und Talkrunden erleben. Den Anfang machte die Präsentation der ersten 20 Minuten des Echtzeit-Hörspiels "Experiment Zero". Das bedeutet in einem dunklen Raum zehn Minuten in einem tödlichen Labyrinth mit einer fies/freundlichen Computerstimme - Beeindrucken. Die lautesten Lacher erzielte das VollPlayBackTheater und später dann auch noch den Hörspieler-Preis -mit Recht, wie wir meinen.

Aber nicht nur geile Geizer kamen auf ihre Kosten, da Hamburg an diesem Tag einiges an Hörspiel-Prominenz beherbergte: Es parlierte der ungewohnt fröhlicher GZSZ-Fiesling Wolfgang Bahro über das Glück ein Sprecher sein zu dürfen, SF-Urgestein H.G. Francis wünschte sich die Science Fiction zurück auf die Erde und Michael Koser lächelte mitreißend, als er von den zukünftigen Projekten zu Professor Van Dusen sprach.

Obwohl Prominent, mischten sich die vielen bekannten Schauspieler unter das hörige Volk und ließen sich willig mit den dankbaren Fans fotografieren. Es war das Treffen einer großen Familie: den professionellen Eltern, den vielen Kindern in den Fanprojekten und der das alles hörenden Verwandtschaft.

Bis cirka 15 Uhr gab es in dem kleinen und feinen Hühnerposten vor lauter Besuchern keinen Boden zu sehen und auch später waren die Räume der drei Bühnen voll besetzt. Mit dem Programm hatten die Veranstalter aus dem Hörspielhaus Lausch voll den Geschmack des Publikums getroffen.

Um es auf den Punkt zu bringen: Die Hörspiel 2009 war ein voller Erfolg. Vielen Dank an die vielen Interviewpartner. Die Veranstaltung war ein wundervolles Vollbad in gehörter Erinnerung und der spannenden Sicherheit, dass das Hörspiel lebt und wächst.

Unsere Interviews:
Helmut Krauss (Nachbar Paschulke, Sprecher bei "Captain Future") - Captain Future - Wie man sich bei Löwenzahn so irren kann - Warum das Leben ohne Kneipen sinnlos ist
Get the Flash Player to see this player.

Martin Sabel (Spezial Agent Joel Grady in "Caine") - Die Wirtschaftskrise - Pädagogische Kompetenz - Ist der Zufall in das Leben eines Schauspielers einplanbar? - Der Wecker des Wahnsinns
Get the Flash Player to see this player.

Wolfgang Bahro (Der böse Rechtsanwalt Joe Gerner aus GZSZ, Josh in "Cain") - Wie man böse spricht - Den Eintausch des Buches gegen das Hörspiel - Immer für Hörspiele zu haben!
Get the Flash Player to see this player.

Santiago Ziesmer (eckig wie das Brot aber kultiger, und auch der Sprecher von Steve Urkel) - Was man in der Ananas so hört - Back to the woods - Die Schätze des Lebens
Get the Flash Player to see this player.

Get the Flash Player to see this player.
Markus Majowski (Fischermann Majo und Mütze Roccon von und mit Majowski) - Mach mir 'ne Glatze! - Drum singe, wem Gesang gegeben - Und wann machen wir die Werbung?
Get the Flash Player to see this player.

Dietmar Mues (Zauberbaum) - Über das Glück, Kindergeschichten erzählen zu dürfen - Was fühlen Sie gerade? - Die Sehnsucht nach Stille
Get the Flash Player to see this player.

Get the Flash Player to see this player.
Patrick Bach (Annas Freund und einer von fünf Freunden) - Warum analog Muskeln macht - Über den Unterschied zwischen der Schauspielkunst und der Rolle des Sprechers - Das Schwelgen in alten Erinnerungen Das ganze Interview hier zum Hören und rechts ein Teil zum Anschauen.
Get the Flash Player to see this player.

Get the Flash Player to see this player.
Hennes Bender - Hörspieler - Michael Koser Fan - hat ein Herz für SF-Radio Praktikannten (siehe unser Bild) Das ganze Interview hier zum Hören und rechts ein Teil zum Anschauen.
Get the Flash Player to see this player.

Get the Flash Player to see this player.
Michael Koser (Autor von der Van Dusen, der Denkmaschine) - Es geht weiter! - Bei diesem Kultautor könnte man sprachlos werden - Was ist Alter? Das ganze Interview hier zum Hören und rechts ein Teil zum Anschauen.
Get the Flash Player to see this player.

Get the Flash Player to see this player.
H. G. Francis (Hat gefühlte 50% der Hörspiele aus der Kindheit einer ganzen Generation geschrieben) - 2000 Bände später, Francis und Perry Rhodan - und der soll Singen und Tanzen! - Warum "Krieg im All" einen Wiedererkennungswert hatte. Das ganze Interview hier zum Hören und rechts ein Teil zum Anschauen.
Get the Flash Player to see this player.


Toll!