2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Erschienen
Liturgische Tage in Maulbronn
04/98
Im vergangenen Jahr haben sich an jedem Abend um die 900 Besucher eingefunden, um die Stille des Klosters, die Spiritualität, die an diesen Ort gebannt zu sein scheint, in sich aufzunehmen.

Der Musiker Hans-Jürgen Hufeisen verleiht den Abendveranstaltungen den dafür nötigen Glanz: Musikalische Erzählungen von Gott.

 

Das Programm in diesem Jahr:

Do., 14. Mai ab 19 Uhr: Geheimnnisvolle Zusammenhänge (mit Ulrich Schaffer aus Kanada und Hufeisen)



Fr., 15. Mai ab 19 Uhr: Der Jesus Deiner Seele ist bei Dir - Jesus in der islamischen Mystik (mit Prof. Dr. annemarie SChimmel, Prälatin Dorothea Margenfeld, dem Trommler Farhan Sabbagh, der Rohrflötistin Claudia Ott und Hufeisen)

Sa., 16. Mai ab 19 Uhr: Die Begegnung - Marc Chagall und sien jüdischer Christus (Mit Dr. Frieder Gölz, Jontef (Klezermusik) und Hufeisen)



So., 17. Mai 10 bis 17 Uhr: Spirituelles Leben im Alltag - Wege zu einem Kloster für das Volk (Öffentliches Symposium mit Prof. Dr. Georg Schmidt aus der Schweiz, Dr. Peter Philipp von der Daimler-Benz AG, Herzog Karl von Württemberg, dem Leiter des Württembergischen Landesmuseums Prof. Dr. Volker Himmelein, dem Studienleiter der schweizerischen Karthause Ittlingen Lic. hil. Walter Büchi, Dr. Siegfried Meurer von Biblisch Reisen und Vertreterinnen und Vertretern der Württembergischen Landeskirche.

 

So., 17. Mai ab 19 Uhr: Gott ist Gegenwärtig - Ein Pfingstwunder (eine liturgische Liedermesse mit dem Schweizer Prof. Walter J. Hollenweger und Hufeisen).



Der Eintritt zum sonntäglichen Symposium ist frei, eine Anmeldung allerdings erforderlich.

Die Liturgischen Abende kosten jeweils DM 25.-- (ermäßigt DM 20.--).

 

Anmeldung und Karten beim

Diakonischen Werk Württemberg
Regionalbüro Stuttgart
Dieselstraße 30
70469 Stuttgart
Tel.: (0711) 13 53 78 66
Fax: (0711) 13 53 78 99.  

(mhw)