2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Erschienen
Diamond Age / Die Grenzwelt
04/99
Goldmann Verlag, München
DM 17,90
Der 1959 in Maryland geborene Autor des Buches "Snowcrash" hatte mit seinem Cyberpunk-Roman ‘92 schon Phantasien, die damals auf Grund ihrer Weitsicht überraschten. Damals tauchte der Leser in eine virtuelle Welt ein, die heute schon ein Stück Wirklichkeit ist. Mit seinem Roman Diamond Age/Die Grenzwelt geht Stephenson noch ein Stück weiter.

Wir bewegen uns durchaus in vertrauten menschlichen Räumen - die Spannung zwischen Arm und Reich, zwischen West und Ost, Oxident und Orient, Frau und Mann sind bekannte Szenarien! Seine Fantasy-en über Nanotechnologien sind gespickt mit naturwissentschaftlichen Fakten. Es ist ein Plädoyer für das Buch als den wichtigen Informationsträger, der auch die Underdogs befähigt, sich Wissen und größte Macht anzueignen, wenn sie nur wollen. Keine Chance gibt er einer Welt, die Ihre Mitglieder dank souveräner Technik mit allem nötigen materiellen versorgt.

Die Säer, die eine spirituelle und eine praktische (arbeitende) Lebensweise haben (wollen), erweisen sich letztendlich überlegen.

Stoff zum Nachdenken allemal.


Gute SF/Fantasy-Litera