2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Titel:
Erschienen
33 Dreiminutengeschichten
06/98
Autor:
Manfred Mai / Katrin Engelking
Verlag: Ravensburger Verlag, Ravensburg

Seiten / Preis: 109 Seiten / DM 22.--


Vorgelesen zu bekommen - das war das schönste am Kindsein. Noch heute, als Erwachsener, ist es Balsam für die Seele, einer Geschichte aus fremdem Munde zu lauschen.
Und es ist beruhigend und eine schöne, eine befreidigende Aufgabe, selbst vorzulesen.

33 Geschichten für Kinder ab 5 Jahre hat Manfred Mai zusammengetragen. 33 kleine Pakete, die von Inhalt und Zeit perfekt geschnürt sind, genau darauf abgestimmt, die Lücke zwischen Umziehen mit Zähneputzen und Einschlafen zu füllen.

Manfred Mai kennt sich aus in der Gedankenwelt der Kinder: Er versteht sie, weil er sich bemüht, sie zu verstehen (eine Kunst, die manch einer unserer Zeitgenossen längst aufgegeben hat).
Und er versteht sie auch deshalb, weil er selbst ein kleines bißchen Kind geblieben ist.

Seine Geschichten, lustig, märchenhaft, nachdenklich, manchmal mit einer traurigen, fast immer aber mit einer heiteren Note: Von Piraten und einem kleinen Mädchen, das immer wieder neue Wörter erfindet. Vom kleinen "Dentisten" Jonathan, der seinem Vater manchen Zahn gezogen hat und von Tommi, der verückt sein muß - "meine ich jedenfalls", weil er sich freiwillig duscht und schick macht: Die "Mädchenkrankheit".

Eine schöne Einladung zum Vorlesen.

Und wer liest mir vor?