2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Anna Quindlen / Nick Kelsh
Erschienen
Babys pur
01/99
Anna Quindlen / Nick Kelsh
Knesebeck, Münch
112 Seiten / DM 39,80


Gibt es ein natürlicheres Glück als das Lachen und das Weinen eines, und vor allem seines eigenen Kleinkindes? Wenn man auch bei Frauen ein genetisch verblendetes Überhöhen der Wahrnehmung von Babys unterstellen darf, rührt das neugierige Schauen und Tasten kleiner Hände und Füße alle Menschen tief im Herzen. Neben dem Glück, ein kleines Leben zu sehen, kommen auch schnell Gedanken rund um das eigene Leben, dessen Sinn und so weiter.

Das vorliegende Buch schildert beides. In vielen schwarz/weiß Bilder dürfen wir die Schönheit der Babys bewundern, wie sie sich in den großen Zeh beißen, weinen, sitzen, schauen, niesen, laufen ... Die Texte betrachten nicht nur das kleine Leben, sondern auch die Auswirkungen auf das "große" Leben. Liebe und Eifersucht, Streß und Besinnlichkeit, wie neue Sichtweisen das eigene Sehen beeinflussen können.

Dabei wirkt nichts kitschig, eher ist dieses Buch manchmal zu nachdenklich, wo doch gerade das Lachen, die naive Unbekümmertheit eines Kindes und seine Freude das Schönste ist, was man von einem Kind geschenkt bekom