2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Sebastian Kaps / Volker Ebersbach
Erschienen
Klassikerstraße Bilder aus Deutschlands Mitte
10/98
Mitteldeutscher Verlag, Hamburg
134 Seiten / DM 54.--
Klappentext:

Die historisch kurze Zeit von knapp 20 Jahren um die Wende vom 18. ins 19. Jahrhundert brachte den Deutschen die große Zeit ihrer Literatur. Die Bündelung geistigen Talents in nie gekannter Fülle mit dem Weimarer Herzog Carl Augustus und seiner Mutter Anna Amalia als Mittelpunkt war Voraussetzung unserer Klassischen Epoche. Während die ranzosen mit einer Revolution Geschichte machten, kam es hier zur Begegnung bürgerlicher Intellektueller, wie sie in der europäischen Geistesgeschichte ihresgleichen sucht.

Unsere Klassikerstraße führt, natürlich von Weimar ausgehend, durch Thüringen. Darüber hinaus komplettieren Abstecher in andere Bundesländer das Bild der klassischen deutschen Kulturlandschaft. Wichtige Stationen sind: Jena und Wolfenbüttel, Eisenach und Göttingen, Stendal, Bad Lauchstädt, Erfurt, Gotha und Ilmenau, Dornburg, Meiningen, Großkochberg und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich.

Einen Ausflug in eine weitere Kulturlandschaft Mitteldeutschlands stellen wir mit dem Band "Weinstraße an Saale und Unstrut" ebenfalls in diesem Monat vor.