2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Christian Kupfer / Michael Pantenius
Erschienen
Die Burgen der Weinstraße
10/98
Mitteldeutscher Verlag
126 Seiten / DM 54.--
Klappentext:

Als König Heinrich I. 933 in die reizvolle Gegend um Saale und Unstrut kam, mag er davon geträumt haben, dort zu siedeln und Wein anzubauen. Fleißige Mönche waren die ersten Winzer der Region. Schon 998 spricht ein kaiserliches Dokument von "ertragreichen Weinländereien".

Nun wird im geschichtsträchtigen mitteldeutschen Burgenreich das 1000jährige Weinbaujubiläum feuchtfröhlich und traditionsbewußt gefeiert.

In einerseits äußerst leichten, lebhaften Bildern, andererseits aber auch mit ganz ungewöhnlichen An- und Aussichten einer Region mit Naumburg im Zentrum wandert der Leser des elften Touristik-Bandes des Mitteldeutschen Verlages zusammen mit Fotograf Christian Kupfer, der selbst in Naumburg lebt, durch eine reizvolle Gegend, die dem Auge offenbar noch weitaus mehr zu bieten hat, als dem Gaumen. Begleitet werden die Bilder von einem recht umfänglichen Text aus der Feder von Michael Pantenius, der Geschichten und Geschichtchen, angefangen von kleinen Sagen und noch lange nicht aufgehört mit den großen Liebesdramen der Gegend, erzählt.

Weitere "Bilder aus Deutschlands Mitte" stellen wir mit dem Band "Klassikerstraßen" ebenfalls in diesem Monat vor.