2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Tod Barnhart
Erschienen
Reichtum - Das Ziel, das wir alle verfolgen
11/98
ECON Verlag GmbH, Düsseld
272 Seiten
"Ist Ihnen klar, daß die meisten Menschen mehr Zeit in die Planung eines zweiwöchigen Urlaubs als in die Planung ihrer finanziellen Zukunft investieren?" So schreibt Barnhart im Kapitel "Reichtum - Das Ziel, das wir alle verfolgen".

Und bei genauerer Überlegung ist es so absurd wie wahr, was uns Tod Barnhart damit vor Augen führt: Alle streben wir zwar nach Reichtum, doch fast niemand ist bereit, sich mit der Planung zur Erreichung desselben auseinanderzusetzen.

Ein Buch, welches innerhalb weniger Wochen in die Top-Ten der Wirtschaftsliteratur vorstürmte, sollte es auch Ihnen wert sein, zwei Stunden mit dessen Lektüre zu verbringen - Sie werden es nicht bereuen.

Barnhart geht davon aus, daß Reichtum und der damit verbundene Wohlstand von fünf Säulen getragen wird: Sparen, Träumen, Planen, Anlegen, Geben!

Auf anschauliche und leicht verständliche Weise beschreibt er die fünf Schritte zum Reichtum nicht als "Allheilmittel", sondern als Chance, unsere finanzielle Situation zu verbessern.