2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Erschienen
Mare No. 8 - Strand
11/1998
Dreiviertel Verlag, Hamburg
130 Seiten / DM 14.-
Die Tage werden wieder kürzer, das Wetter schlechter und zunehmend machen sich allenthalben wieder die gefürchteten Winterdepressionen breit.
Da hilft es auch nicht, zum x-ten Male die Urlaubsfotos rauszukramen und sich mit mediterranen Weinen und Spirituosen zu trösten - da muss etwas "Handfestes" her!

Um sich aus solchen Stimmungstiefs und von gedrückter Seelenlage zu befreien empfehlen wir die Lektüre der Zeitschrift "Mare". Sie behandelt alle Themen rund um das Meer, allerdings nicht in der Ausschließlichkeit, wie das zunächst dem Titel entnommen werden könnte: Anders als "Fachzeitschriften" widmet sie sich dem Thema "Meer" in allen seinen Facetten und seinen häufig gar nicht mehr so nassen Bereichen.
Man findet hervorragende Artikel über Meeresflora und Fauna, eindrucksvolle Stimmungsbilder und Reportagen, die mit fantastisch fotografierten Bildern versehen sind.

Es werden aber auch politische, kulturelle und historische Themen in dieser Zeitschrift besprochen. Schließlich gibt es sogar eine Klatsch-Kolumne, in der man den neuesten Inseltratsch von Pitcairn, der Insel der Meuterer der Bounty, erfahren kann.

Wer nun dieses Magazin nicht an seinem Kiosk finden sollte, wendet sich einfach direkt an den Verlag:

Redaktion Mare
dreiviertel verlag GmbH & Co KG
Am Sandtorkai
20457 Hamburg