2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Erschienen
Duden Wie schreibt man jetzt?
Trainer zur neuen deutschen Rechtschreibung
11/1999
Duden Verlag, Mannheim
160 Seiten / DM 14,90
Eine Frage fesselt die Nation, vor allem Schüler und Lehrer, Angestellte und Beamte im Öffentlichen Dienst, Studenten und Dozenten seit dem August diesen Jahres: "Wie schreibt man eigentlich jetzt!"

Der Mannheimer Duden-Verlag gibt mit einem schmalen Bändchen die Antwort.

Im "Übungsbuch zur neuen Rechtschreibung" werden in sechs Kapiteln alle Bereiche unserer Orthographie behandelt, die von der Neuregelung betroffen sind: die Laut-Buchstaben-Zuordnung (neu: Nuss, lässt), die Getrennt- und Zusammenschreibung (neu: lieb haben, Rad fahren), die Schreibung mit Bindestrich, die Groß- und Kleinschreibung (neu: heute Abend, Jung und Alt), die Zeichensetzung und die Worttrennung am Zeilenende (neu: Wes-te, Lü-cke).

Dabei gibt die Redaktion um Ulrich Püschel pro Kapitel zunächst einen Überblick, welche Veränderungen für diesen Bereich aufgrund welcher Sachverhalte erfolgt ist.
Anschließend werden die einzelnen Teilaspekte der Neuregelungen ausgeführt und mit zahlreichen Beispielen und wichtigen Hinweisen erläutert.
Schließlich sind für jeden Aspekt noch kleine Übungen in Form von Lücken- und Beispieltexten beigegeben, in denen die neu erlernten Regelungen gleich praktisch angewendet werden können.

Wertvolle Begleithilfe zum Verständnis nicht nur von "Wie schreibt man jetzt?", sondern vor allem vom amtlichen Regelwerk zur deutschen Rechtschreibung: Eine Erklärung aller grammatischer Fachausdrücke.

Keine Frage: Es bedarf einiger Disziplin, um das Übungsbuch durchzuarbeiten, insbesondere, weil die Aufmachung fast eine Spur zu deutlich zeigt, dass sich der Autor nur an ein erwachsenes Publikum richtet: Eine nur spärlicher Bebilderung lässt keinen unnötigen Spaß aufkommen.
Was aber zählt, ist das Ergebnis: Mit Hilfe von "Wie schreibt man jetzt?" lässt sich die neue Rechtschreibung in kürzester Zeit erlernen - und darauf kommt es schließlich an!