2017
 
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine

 
Weitere Artikel nach
Autor
Weitere Artikel nach
Titel

 

 

Drucken | Kommentar erstellen

_____________________________

Anne Geddes
Erschienen
Willkommen!
02/2000
Wilhelm-Heyne-Verlag, München
268 Seiten / DM 78,-
"Ich hatte vier chinesische Sharpei-Welpen für dieses Shooting im Studio. Marc versuchte diesen Welpen anzuknabbern, während die anderen Welpen alles andere anknabberten. Am Ende schliefen alle ein."

Mit diesen Worten beschreibt Geddes selbst die nebenstehende Fotografie. Meiner Ansicht nach beschreibt diese Situation am besten ihre sanfte Arbeitsweise mit ihren "Models".

Das vorliegende Buch "Willkommen!" stellt ein weiteres Highlight in Geddes Schaffen dar.
Nach zahlreichen Kalendereditionen in Neuseeland, USA und Australien und ihrem ersten Bildband "Drunten im Garten" ist "Willkommen!" ihr neuester Titel.

Im Vergleich zu "Drunten im Garten" weitet sie ihr Spektrum auf Schwarzweiß-Fotografien aus. Sie arbeitet dort sehr mit Kontrasten, welche den Bildern große Ausdrucksstärke verleihen.

Wie in ihrem ersten Band fließen auch hier wieder ausgefallene Präsentationsformen ein, wenngleich leider nicht in der selben Häufigkeit. Dies ist sicherlich auch ein Zugeständnis an Produktionskosten - immerhin umfasst das Album 268 Seiten,darunter sechs Aufklapptafeln und 120 Farb- und s/w-Abbildungen.

Alles in allem kann man sagen, dass Anne Geddes es erneut geschafft hat, einen Album der Extraklasse für Jedermann zu schaffen. Es dürfte kaum Jemandem gelingen, sich dem Zauber, der von ihren Bildern aussgeht, zu entziehen.

Wer es gar nicht aushalten kann: Unter http://www.annegeddes.com findet sich die Homepage der Fotografin mit netten Features wie Multimedia-Interview, Postkartenservice und vor allem: Vielen, vielen Bildern!