2017
 
 

Rezensionen

Editorial
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt

Suchmaschine


 

 

Suchbegriffe:

Die Begriffe mit
"UND" (genaueres Ergebniss) oder
"ODER" (mehr Treffer und langsamer) verbinden?

SUCHEN! | ÄNDERN

Nächstes Schluss

___________________________________________

Blueberry Monographie: Ein Yankee namens Blueberry | Daniel Pizzoli

... zu. Auf den Strich genau und durch viele Beispiele belegt wird die grafische Entwicklung penibel genau nachgezeichnet. Hier erfährt man auch einiges Interessantes. Beispielsweise wo und wie GIRAUD sein Handwerk erlernt hat, und daß der Meister zum Helfer des Thronfolgers wurde. Wesentlich unklarer ist die Betrachtung des Inhaltes der Alben. Die Inhaltsangaben sind kurz und ...

___________________________________________

Die Meta-Barone IV: Oda die Urgroßmutter | Jodorowsky / Gimenez

... Metabaron ist eine der prägnantesten Figuren aus den "John Difool"-Geschichten, die vor allem durch die Zeichnungen von Moebius (GIRAUD) bekannt geworden sind. Sind die Alben von Moebius eher metaphysisch geprägt, was wohl dem Genuß bewustseinsverändernder Pilze durch den Zeichner zuzuschreiben ist, haben die Geschichten um die Vergangenheit des Geschlechts der Metabarone den Charakter ein ...

___________________________________________

Die Jugend von Blueberry #10: Die Pinkerton-Lösung | FrancoisCorteggiani / Michel Blanc-Dumont

... Blueberry nicht kennt, kennt gute Western Comics nicht. Die von Charlier und GIRAUD geschaffene Serie besticht durch die ungeheuere Detailfülle sowohl der Charaktere wie auch der Zeichnungen. Nun liegt in der Blueberry-Serie bei Delta der 35. Band vor. "Die Pinkerton-Lösung" ist der zehnte Band der Unterserie "Die Jugend von Blueberry". Im Gegensatz zu den "echten" Blueberry-Ab ...

___________________________________________

Mister Blueberry - Geronimo der Apache | GIRAUD

... hinter sich und ärgert sich doch, dass es wieder kein rechtes Ende gibt. Aber Blueberry war schon immer ein herausragendes Comic und auch der neueste Band ändert nichts daran, dass man es GIRAUD nicht übelnimmt, wenn er sich für seine ausgefeilten Geschichten etwas mehr Zeit lässt. Zwei Jahre hat es gedauert, bis "Geronimo der Apache" als Album in Deutsch vorl ...

___________________________________________

John Difool vor dem Incal #7: Wie alles begann | Janjetov / Jodorowsky

... Geschichten um JohnDifool waren jahrelang für jeden Comic-Fan ein Muss! Zunächst natürlich wegen der grandiosen Bilder aus der Feder Moebius (GIRAUD). Durch sie wurde man in die Welt des etwas trotteligen Privatdetektivs John Difool eingeführt, die komplexer als der "Herr der Ringe" und düsterer als "Bladerunner" war. Geschickt spann Jodorowsky seine Story. ...

___________________________________________

Batman - Schatten über Gotham | Troy Nixey / Mike Mignola

... Spaß. Beckmesser spricht: Bei dem Zitat "... ass Pilze" ca. Seite 110 (wie Prinn zum Monster wurde) muss man doch gleich an GIRAUD denken - na, wie der wohl heute aussieht? Als auf Seite 135 der Alte die mächtigen Worte "NUGU IOUGOTHOMAA ZAA BRAAM" spricht, verschlägt es Etrigan doch glat ...

___________________________________________

Marvel Knights - Inhumans | Paul Jenkins / Jae Lee

... dominierten die Bilder. Hier wirkt alles einen Deut leichter. Ein Bischen steriler ist es geworden und erinnert an Gulacy. Würde jetzt noch die Kunst der Seitengestaltung eines GIRAUD dazu kommen, Lee währe perfekt. Inhumans verbindet eine interessant beginnende Story um Notwendigkeiten und gesellschaftlicher Anpassung mit super Bildern die zwischen feengleic ...

___________________________________________

Mister Blueberry - Schatten über Tombstone | GIRAUD

... selten waschenden Bewohner des Wilden Westens dem deutschen Leser präsentierte. Maßgeblich für den Erfolg dieser Serie sind die hervorragenden und detailreichen Zeichnungen von Jean GIRAUD, dem Freund der Science-Fiction auch als Moebius bekannt. Glücklicherweise hat GIRAUD seinen plakativen Stil bei John Difool gelassen und ist wieder zu seinem mit Kleinigkeiten gespickten er ...

___________________________________________

Tongue und Lash | Lofficier & Lofficier / Taylor

... inspiriert von den Arbeiten von Jean Moebius GIRAUD". Dieser Satz führt uns in eine mit viel fantastischen Namen und Schauplätzen angereicherte Privatdetektiv-Story. Die beiden Schnüffler "Zunge und Peitsche" sollen einer besorgten hochstehenden Persönlichkeit Sicherheit in der Einschätzung der neuen Geliebten ihres Vaters, einer Prostituierten, geben. Mehrere Leichen pfla ...

___________________________________________

Buchmesse Frankfurt 2001 |

... (Telefonbuchstärke) monatlich für fünf Euro (hoffentlich haben wir das richtig verstanden) rausbringen. Im Austellungsbereich gab es ein paar Blätter und ein begleitendes Video über GIRAUD, ein paar Infos "Wie entsteht ein Comic", eine reich bemusterte Lesestube und eine katastrophal schlecht ausgerüstete Bühne auf der dann auch reichlich piepsende und so recht unverständliche Ve ...

___________________________________________

Nächstes Schluss

 


 

 

 
 

Die Suchmaschine - der einfache Weg in unser Archiv mit mehr als 1.000 Artikeln.


 

Treffer 1 bis 10 von 19 Treffern gesamt